Deutsch English

AGRETO Umrüstsatz Mechanische Waagen

AGRETO Umrüstsatz Mechanische Waagen

ab 285,00 EUR

zzgl. 20 % MwSt.

Gewicht: 4.00 KG

Lieferzeit 3-4 Tage

Art.Nr.: AGWSF0250
Wiegebereich:

Nutzung modernster Technik - kombiniert mit Ihrer bestehenden Waage

Mit diesem Umrüstsatz machen Sie aus Ihrer mechanischen Waage eine moderne, elektronische Waage mit automatischer Gewichtsanzeige.

Minimaler Installationsaufwand

In das Zuggestänge der Waage wird eine S-förmige Wiegezelle eingebaut. Diese wird mit der Wiegeanzeige verbunden - schon haben Sie eine elektronische Waage.

Geringe Kosten

Durch die Verwendung einer einzelnen, kleinen Wiegezelle im Gestänge entstehen weitaus geringere Kosten wie bei einem Komplettumbau Ihrer Waage mit 4 Wiegezellen unterhalb der Plattform.

Die Waage bleibt auch mechanisch betriebsbereit

Im Bedarfsfall können Sie Ihre Waage mechanisch genauso nutzen wie vor dem Umbau. Die eingebaute Wiegezelle ändert nichts an der Funktionsweise des mechanischen Teils der Waage.
Lieferumfang:
• 1 S-förmige Zugkraftwiegezelle mit Anschlusskabel an die Wiegeanzeige
• 2 Gabelköpfe zur Befestigung der Wiegezelle im Gestänge
• 1 Wiegeanzeige AGRETO XK3
• 1 Bedienungsanleitung
Wiegezelle:
• Hochauflösende, S-förmige Zugkraftwiegezelle aus Werkzeugstahl
• Nennlast 100 kg bis 5.000 kg je nach Bedarf, sichere Überlast 120 %, Bruchlast 150 %
• Stromversorgung 5-12 Volt, Widerstand 350 Ohm
• Wasserdicht nach Schutzklasse IP67
• 2 Innengewinde M12
• Maße: 51 x 76 x 19 (25) mm
Wiegeanzeige AGRETO XK3:
• Anzeigeeinheit im Kunststoffgehäuse
• Montagebügel aus Edelstahl zur Wand- oder Tischmontage
• Adapter zur Montage an einem Stativrohr
• Maße inkl. Bügel 275 x 165 x 100 mm (BxHxT)
• Schutzklasse IP63
• Anschluss der Wiegezellen über 9-poligen D-Sub-Stecker
• 6-stelliges LED-Display mit 20mm hohen, roten Leuchtziffern
• Automatische Nullstellung beim Einschalten oder manuelle Nullstellung
• Nullpunktstabilisierung
• Tarafunktion
• Summierfunktion
• Tierwiegemodus, zeigt auch bei unruhigen Tieren ein stabiles Gewicht
• Energiesparmodus zur Schonung des Akkus
• Stromversorgung über externes Netzteil 230 V und/oder eingebautem Akku
• RS232 Schnittstelle fur externe Großanzeige oder Datenaustausch mit PC oder SPS
Welche Waagen können mit dem AGRETO Umrüstsatz ausgestattet werden?
Alle mechanischen Waagen, deren Gestänge und Lagerungen in Ordnung sind.
Kann mit dem AGRETO Umrüstsatz auch eine geeichte Waage nachgerüstet werden?
Nein, bei einer Eichung müssten alle zusätzlichen Komponenten in den Eichvorgang miteinbezogen werden. Der AGRETO Umrüstsatz ist nur für Kontrollwaagen, nicht für Handelswaagen ausgelegt.
Wie wird die Zugkraftwiegezelle dimensioniert?
Die S-förmige Wiegezelle muss so dimensioniert werden, dass sie eine Nennlast von mindestens 150% der maximal auftretenden Zugkraft am Einbauort im Gestänge aufweist. Diese maximale Zugkraft wird entweder durch eine Messung bestimmt oder durch eine Rückrechnung aus den Gewichten und Hebellängen am mechanischen Teil der Waage.
Wie funktioniert die Kalibrierung der Waage?
Nach dem Einbau wird ein Kalibriervorgang mit einem bekannten Gewicht durchgeführt. Dieser Vorgang ist im handbuch beschrieben und dauert nur wenige Minuten.
Wie genau ist die Gewichtsanzeige auf der Wiegeanzeige?
Wenn der mechanische Teil der Waage in Ordnung ist, wiegt das System mit einer Genauigkeit von +/- 0,02 %. Die Auflösung kann beim Kalibriervorgang bestimmt werden, sollte allerdings 5.000 Teile der Nennlast der Waage nicht überschreiten.
Kann die Waage ohne Wiegeanzeige mechanisch weiterhin betrieben werden (z.B.: bei Stromausfall)?
Ja, der mechnaische Teil der Waage bleibt unverändert funktionsbereit, falls Sie nicht Teile davon demontieren. Durch den Akku der Wiegeanzeige kann allerdings auch bei Stromausfall elektronisch gewogen werden.
Weitere Fragen?
Weitere Fragen beantworten wir auch gerne telefonisch unter +43 2846 620.